free website maker

Huforthopädie

Huforthopädie ist kein Luxus sondern Therapie für den Huf. 
Viele Pferde leiden an schiefen und hebelnden Hufen, die ihnen mehr oder weniger Schmerzen bereiten. Wenn die Basis nicht stimmt, so kann auch der Körper nicht gesunden. So entstand mein Interesse an dieser faszinierenden Arbeit. 

Was ist Huforthopädie?

Bei der Huforthopädie geht es nicht darum einen optisch schönen Huf zu gestalten, sondern einen funktionalen, dem Körper des Pferdes angepassten und gesunden Huf zu formen. Dabei dürfen auch nicht die Strukturen im Innern des Hufes und des Pferdebeines vergessen werden. Der Huf wird so bearbeitet, dass das Pferd sich seinen gesunden Huf (fast) von alleine anläuft. Dadurch können sich auch Knochen, Gelenke, Bänder und Sehnen ohne Schaden auf die neue Situation einstellen.

Warum barhuf?

Der Huf ist nicht nur das Ende des Beines sondern hat einige wichtige Funktionen für das Pferd. So ist er z.Bsp. Tastorgan, gleicht Bodenunebenheiten aus, wodurch die unteren Gelenke geschont werden und ist maßgeblich an der Rückführung von Lymphe und Blut nach oben beteiligt.

Viele Pferdebesitzer scheuen sich jedoch aufgrund schlechter Hornqualität davor die Hufeisen abzunehmen. Paradoxerweise sind aber oft gerade Hufeisen die Ursache dafür. Barhuf werden die hornproduzierenden Häute viel besser durchblutet und können so besseres Horn bereitstellen.

Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass alte Pferde sich ihren Huf so hinlaufen können, dass er zu ihrer körperlichen Situation passt. So werden erkrankte Strukturen geschont und Schmerzen gelindert. Meine Aufgabe ist es dann, das hier nötige Gleichgewicht zu finden.

Mobirise
Mobirise
Mobirise

regelmäßige Hufbearbeitung

Um Hufe, welche aus ihrer Balance gekommen sind, wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist eine regelmäßige Bearbeitung alle 4-6 Wochen unabdingbar. Wie der Zeitabstand gewählt wird hängt ganz vom Huf ab.

Beratung

Du hast Fragen zu den Hufen deines Pferdes? Eventuell sogar im Bezug auf die physiotherapeutische Konstitution? Vor Ort kann ich dich ausführlich beraten.

Umstellen auf Barhuf

Du möchtest dein Pferd auf Barhuf umstellen? Davor hast du sicher Fragen und es gibt auch ein paar Dinge zu beachten. Gerne helfe ich dir bei der Umstellung.

Kontakt

[email protected]judith-stockburger.com
CH: +41 (0)77 431 85 98
D: +49 (0)157 7190 08 64